Unsere Umweltzeitung

Nachhaltiges - Neues - Nachdenkliches

NACHHALTIGES ZUM SELBERMACHEN

Ein DIY - Shampoo

Shampoo ist ein Produkt, welches zum Alltag von nahezu jedem Menschen gehört. Aber habt ihr euch auch schon einmal damit auseinandergesetzt, wie sehr ihr mit diesen Produkten der Umwelt schadet? Mit jeder neuen Flasche des Drogerieartikels wandert mehr Plastik in Form von Silikonen oder der Verpackung in die Ozeane.

Das vorgestellte „Do it yourself“ kommt nicht nur unserem Planeten, sondern auch euren Haaren und Portemonnaie zugute. Es ist ein einfaches Rezept mit nur wenigen günstigen Zutaten, probiert es einfach mal aus!

Die folgende Anleitung ist das Grundrezept, mit welchem ihr verschiedene Shampoos für unterschiedliche Haartypen herstellen könnt.

Was ihr braucht:

-> 15 g Kernseife

-> 250 ml warmes Wasser

-> Küchenhobel

Die Kernseife mit der Küchenhobel zerkleinern und anschließend die Seifenstückchen mit Wasser mischen und in einen Behälter füllen, fertig ist das Grundrezept! 


 

Mithilfe des Grundrezeptes könnt ihr nun das perfekte Shampoo für Ihre Haare herstellen.
Wenn ihr eher fettige Haare habt, fügt zum oben beschriebenen Grundrezept 100 g Brennesselblüten und 3-4 Tropfen Lavendelöl hinzu. Am besten benutzt ihr dafür 100 ml des GrundrezeptesDa die Seife aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht, ist zu beachten, dass die Haltbarkeit nicht einem regulären Shampoo entspricht. Also verbraucht es am besten innerhalb von ca. 2 Wochen.

 



Diese und ältere Ausgaben können Sie in unserem Downloadbereich kostenlos herunterladen.