Unsere Umweltzeitung

Nachhaltiges - Neues - Nachdenkliches

NACHHALTIGES ZUM SELBERMACHEN

Papiertüte zum Selbermachen

Der einfachste Weg, sich für Nachhaltigkeit einzusetzen, ist bei sich selbst anzufangen. Achtet bei jedem Kauf eines Produkts oder einer Dienstleistung darauf, ob es nachhaltige Alternativen gibt. Überlege genau, was du wegschmeißt. Einige Materialien, die im Müll landen, geben noch eine Menge her. Aus Abfallprodukten werden beim sogenannten Upcycling hochwertigere Gegenstände geschaffen. Im Netz finden sich viele schöne Beispiele für Upcycling. Viele davon sind jedoch so kompliziert, dass man sie selbst nur schwer oder nicht umsetzen kann. 

Im Folgenden stellen wir eine einfache, schnelle und vor allem nachhaltige Idee zum Upcycling vor.  

1. Zwei bis drei Lagen der Zeitung vollständig entfalten.  


2. Die kurze Seite so weit nach innen falten, dass ein Quadrat entsteht.


3. Das Ganze diagonal falten, es entsteht ein Dreieck. (Du kannst auch erst diagonal falten, um die Abmessung des Quadrats zu ermitteln.) 

4. Eine der spitzen Ecken zur Mitte der gegenüberliegenden Kante falten.


5. Wenden und die andere spitze Ecke auf der Rückseite genauso falten.


6. Die Tüte an der verbleibenden 90° Ecke “öffnen” und die vordere Ecke in das zuvor umgefaltete, spitze Dreieck schieben.


7. Wieder wenden und auch die rückseitige Ecke in die Spitze schieben.


8. Nun die Tüte öffnen und den Boden von innen etwas flachdrücken. Fertig ist eine stabile Papiertüte, die sogar von allein stehen kann.


Diese und ältere Ausgaben können Sie in unserem Downloadbereich kostenlos herunterladen.