Unsere Umweltzeitung

Nachhaltiges - Neues - Nachdenkliches

NACHHALTIGES AUS DER WELT

Avoidwaste  nachhaltige Produkte für den Alltag

Wie können Sie etwas für die Umwelt tun, ohne auf alles zu verzichten? Geht nicht? Stimmt nicht! Der erste Versuch des Startups ReCup, dem Problem des Einwegbechers Einhalt zu gebieten aus dem Jahr 2018 kann man inzwischen auch in Braunschweig finden.

Seitdem sind viele neue Startups entstanden, wie zum Beispiel Avoidwaste aus Hannover. Aus ihrer Sicht fällt in Deutschland immer mehr unnötiger Müll an, weshalb sie sich das Ziel gesetzt haben, das Bewusstsein für das Thema Nachhaltigkeit zu stärken. Um dies zu erreichen, haben sie viele nachhaltige und funktionale Mehrwegprodukte aus innovativen Materialien entwickelt, die helfen sollen, im täglichen Leben Müll zu vermeiden.

Diese Produkte sind in verschiedene Kategorien unterteilt. Unter anderem gibt es Produkte für einen müllfreien Alltag und ein plastikfreies Badezimmer, aber auch Produkte, um unverpackt einzukaufen und nachhaltig unterwegs zu sein. Zu kaufen gibt es Vorratsdosen, Glasstrohhalme, Bambuszahnbürsten und vieles mehr. 

Nicht nur ihre Produkte sind nachhaltig, sondern auch die Lieferung. Denn was bringt es, nachhaltige, gute Produkte zu kaufen, wenn sie aber umweltschädlich geliefert werden? Avoidwaste hat deshalb das RePack-Prinzip eingeführt. So wird ein müllfreier Versand garantiert. Das Prinzip ist einfach: Man bestellt etwas im Wert von über 50 Euro, erhält sein Paket in der wiederverwendbaren Verpackung von RePack und schickt diese dann kostenfrei zurück. Somit kann die Verpackung gereinigt und bis zu 20 Mal wiederverwendet werden.

Obwohl die Produkte etwas teurer sind als in herkömmlichen Läden, ist der Preis durch den Aspekt der Nachhaltigkeit gerechtfertigt. Avoidwaste bietet uns die Möglichkeit für mehr Nachhaltigkeit ohne viel Aufwand. Mit Avoidwaste ist damit ein Schritt in Richtung nachhaltiges Leben getan.  


Diese und ältere Ausgaben können Sie in unserem Downloadbereich kostenlos herunterladen.