Unsere Umweltzeitung

Nachhaltiges - Neues - Nachdenkliches

NACHHALTIGE LINKS und APPS

Apps

1.     Ecosia

Ecosia ist eine ökologisch inspirierte Suchmaschine. Ecosia nutzt mindestens 80 Prozent seines Gewinns aus Werbeeinnahmen, um der Umwelt zu helfen. Konkret unterstützt Ecosia ein Programm, mit dessen Unterstützung zahlreiche Bäume überall auf der Welt gepflanzt werden. 

Erhältlich für Android und IOs.

 

2.     Zu gut für die Tonne 

Zu gut für die Tonne bietet zahlreiche Rezepte, um aus übriggebliebenen Lebens-mitteln leckere Restegerichte zubereiten. Die App gibt außerdem Tipps zum Einkauf, zur richtigen Aufbewahrung und Verwertung von Lebensmitteln. 

Erhältlich für Android.

 

3.     Codecheck

CodeCheck bietet umfassende Produktinformationen und -bewertungen. Durch einen Scan des Barcodes mit der CodeCheck-App wird unter anderem angezeigt, ob sich Parabene, Silikone, Palmöl oder auch Mikroplastik in Deiner Kosmetik befinden. Bei Lebensmitteln erkennt man, ob sich Zusatzstoffe, Palmöl, zu viel Zucker oder Fett darin verstecken. Für Veganer, Vegetarier, Menschen mit Laktoseintoleranz oder Glutenunverträglichkeit gibt es zusätz-lich Warnungen. 

Erhältlich für Android und IOs.

 

4.     Oreoco

Eine sehr gute App, mit der man sowohl seinen ökologischen Fußabdruck ziemlich genau berechnen kann, als auch personalisierte Tipps für ein umwelt-bewussteres Verhalten erhalten kann. 

Erhältlich für Android und IOs.

 

5.     GreenPower free battery saver 

Eine App, die unnötige Funktionen des Smartphones beschränkt und so das Stromsparen erleichtert. 

Erhältlich für Android.

 

6.    dropcountr 

Eine App auf Community-Basis, die einem hilft, seinen Wasserverbrauch besser zu managen. 

Erhältlich für Android und IOs.

 

7.    Carbon

Eine App die den persönlichen Energieverbrauch analysiert und in einen ökologischen Fußabdruck umwandelt.

Erhältlich für iOS.


Diese und ältere Ausgaben können Sie in unserem Downloadbereich kostenlos herunterladen.